Kognitives Training

Psychologisches Training von Gedächtnis und Aufmerksamkeit

  • zur Verbesserung kognitiver Funktionen im Allgemeinen
  • zur Vorbeugung und Behandlung von Demenzerkrankungen
  • zur Weiterbehandlung nach neurologischen Schädigungen (Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma etc.)
  • zur Wiederherstellung der kognitiven Fitness bei psychischen Erkrankungen (Konzentrations- und Aufmerksamkeitsdefizite bei schwerer Depression, bipolaren Erkrankungen, Psychosen etc.)